Home | Kontakt | Sitemap |              

 

 

Suche

Herzlich willkommen in Bischofsgrün

Märchenwanderweg
Familie & Kinder Freizeit in Bischofsgruen

Wir wünschen allen Kids schöne Ferien und Urlaubstage im Fichtelgebirge!
Hier, in unserem wunderschön gelegenem Urlaubsort (650 -1024 m ü.M.) erwarten Sie viele kinderfreundliche Ferienwohnungen, Pensionen, Gasthöfe oder Hotels (Kinderbettchen, Hochstuhl, Spielecke usw. vorhanden).
In jedem Haus werden Sie freundlich empfangen und  für die Kleinen gibt es ein Märchen- und Malbuch, welches unseren Märchenwanderweg (ein ca. 2 km langer Ringweg mit 14 Märchentafeln) beschreibt und erzählt.

Öffnet externen Link in neuem FensterAlles Infos zum Märchenwanderweg

Wenn Sie diese kleine Wanderung dann noch etwas ausdehnen möchten, so schließt gleich an den Märchenwanderweg der Walderlebnispfad "Am Ochsenkopf" (ein ebenfalls ca. 2 km langer Ringweg) an und lädt zwischen Tastpfad, Baumtelefon, Baumartenhaus, Sickerversuch, Xylophon und Tierweitsprunggrube ein zum Staunen, Hören, Fühlen und Lernen. Die Wege sind teilweise auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl bequem zu befahren! (geschottert).
In den Ferienzeiten vieler Bundesländer wird ein breit gefächertes Kinderprogramm angeboten.
Zum Ochsenkopf, dem zweithöchsten Berg des Fichtelgebirges (1024 m) fahren 2  Seilschwebebahnen und im Winter kann man auf den ca. 2,3 km (auch technisch beschneit) und 1,8 km langen Ski-Pisten mit oder ohne Skilehrer ins Tal hinunterfahren oder aber im Sommer mit dem Alpine-Coaster (Ganzjahres-Rodelbahn) oder ab der Mittelstation (Seilbahn Nord) mit der Sommerrodelbahn die ca. 1  km langen Serpentinen ins Tal zurückrodeln. Die kleinen Abenteurer nutzen den "Outdoorpark Oxenkopf", um den Kletterwald zu testen.

Wanderfreunde können sich auch der einen oder anderen geführten Halbtages- oder Tagestour anschließen und für die Radfahrer gibt es einen Mountaibikeverleih im Ort.

Wenn Sie viele Attraktionen in näherer und weiterer Umgebung wahr nehmen möchten, dann empfiehlt es sich, den Entdeckerpass der Metropolregion Nürnberg zu kaufen, um damit viele der angeboteten Leistungen kostenlos zu bekommen.

Wieder in Bischofsgrün angekommen, haben wir für Sie in der Sommersaison unser beheiztes Freibad mit Sprungturm, Kinderplanschbecken, Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken und großer Liegewiese, Sie können auf Freiplätzen Tennis spielen, Kinderspielplätze aufsuchen, durch unseren Naturkurpark spazieren und sich, wenn der große oder kleine Hunger kommt im Biergarten, im Restaurant, im Gasthaus, Hotel oder im Cafe aus unserer bekannt fränkischen - oder auch internationalen Küche Ihre und auch die kulinarischen Wünsche Ihrer Kinder und Enkel erfüllen lassen. Einen schönen Urlaub und guten Appetit!

Nähere Infos erhaltet ihr von der:

Kur- und Tourist Information Bischofsgrün
Jägerstraße 9 (im Kurhaus)
D-95493 Bischofsgrün
Tel. 0 92 76 - 12 92
Fax 0 92 76 - 5 05
Email:
touristinfo@bischofsgruen.de

Freizeit Tipps

Familie & Kinder Freizeit in Bischofsgruen

Outdoorpark "Oxenkopf"  Bischofsgrün
- mit  Kletterparcour - Hochseilklettern, Nachtklettern u. v. m. - Lernen durch Erleben - hier ist es möglich! - Action und Spaß für jedermann
Infos:
http://www.outdoorincentives.de
 
Bischofsgrüner Märchenwanderweg.
Auf ca. 2 km Länge stehen 14 Schilder mit Märchenfiguren am Hügelfelsen in Bischofsgrün. Ausgeschildert ab ehemaligen Rathaus und gut begehbar führt der Weg an vielen Bächen, an Felsen und Brunnen vorbei.
Neu ist nun, dass man nach Scannen des QR-Codes das jeweilige Märchen als Audiodatei gleich anhören kann. Hier ein Beispiel bei Öffnet externen Link in neuem Fenster"Tischlein deck dich".


Walderlebnispfad am Ochsenkopf - Staunen, Hören, Fühlen, Lernen
Infos über die Kur- und Tourist Information Bischofsgrün unter 0 92 76 - 12 92

Waldhaus Mehlmeisel
Lernen sie die Natur, Tier und Pflanzenwelt im Fichtelgebirge kennen. Mit Waldtierfreigehege und einem
Waldpark für die Sinne. Riechen Sie die Natur! Fühlen die Flora und Fauna! Hören Sie die Geräusche des Waldes!
Sehen Sie die Wunder der Natur!
Infos:
http://www.waldhaus-mehlmeisel.de

Wildpark Mehlmeisel - zwei königliche Katzen wie in der freien Wildbahn
Sie gehören zu der Familie der Katzen. Sie sind sandfarben, das Fell ist leicht gefleckt. Auf den Spitzen ihrer Ohren sind schwarze Haarpinsel. Sie sind elegante, fast schon adelige Tiere – die Luchse. Zwei von dieser königlichen Art sind im Wildpark Mehlmeisel zu bestaunen.

Der Wildpark gehört zum Waldhaus Mehlmeisel und ist einer der großen Attraktionen im Fichtelgebirge. Die Tiergehege des Wildparks, die neben einem Wildschwein- und Rothirschgehege nun auch ein Luchs- und Auerhahngelände beherbergen, sind nun für die Öffentlichkeit zugänglich.
Die Gehege sind so angelegt, dass die Besucher die Tiere wie in der freien Wildbahn erleben können. Genau das ist der Reiz des Wildparks Mehlmeisel. Ein Hochsteg, der in bis zu drei Meter Höhe über den Gehegen mit zahlreichen Aussichtsplattformen angelegt ist, ermöglicht es den Natur- und Tierfreunden einen einmaligen Blick über das Gelände und die einzelnen Tier zu erhaschen.
Infos: http://www.waldhaus-mehlmeisel.de/wildpark.html


Devalkartbahn Oberwarmensteinach

Erobern Sie mit einem unmotorisierten Kart die Abfahrtspiste! Die Geschwindigkeit bestimmen Sie (450 m Bergauffahrt am Lift, 450 bis 800 m Abfahrt, Gefälle 10 bis 20 %, Höhenunterschied von 70 m,
maximale Geschwindigkeit von 60 km/h). Angenehm und abfahrtsstark. Ohne Probleme werden Sie mit dem Kart an den Skilifthügel angeklinkt und los  geht es den Hang hinauf.
Ein toller Spaß für Jung und Alt, aber über 1,20 m müssen Sie sein.
Infos:
http://www.skilifte-devalkartbahn.de

Luisenburg-Felsenlabyrinth in Wunsiedel
ist ein Blockmeer aus Granitblöcken mit Ausmaßen von mehreren Metern und Teil des Naturschutzgebietes Großes Labyrinth bei Wunsiedel. Heute ist das Felsenlabyrinth ein beliebtes Ausflugsziel und kann mit festem Schuhwerk von jedem erkundet werden. Auch Kinder haben an der Krabbelei und Kletterei Ihre Freude.
Infos:
http://www.bayern-fichtelgebirge.de/luise/4.htm

  • Freizeitspaß im Winter
    Rodeln und Skifahren
    mit der Seilbahn zum Ochsenkopf
  • Automobilmuseum in Fichtelberg



© 1997-2017 www.bischofsgruen.de | Impressum & Datenschutz | Kontakt | Seite drucken